„Theater bewegt“ theaterpädagogische Methoden & Bewegung im digitalen Raum

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 28. Juni 2021
17:30 - 19:00


Träge und verspannt nach einer Videokonferenz? Wenig Bewegung und Müdigkeit? Das sind weiterverbreitete Phänomen des Online Unterrichts und vieler Online-Konferenzen. Desweiteren haben kunst- und theaterpädagogische Projekte in der Corona-Zeiten an Raum und Stellenwert verloren. Wir wollen uns in dieser Fortbildung gemeinsam fragen: Wie können wir gemeinsam mit den Schüler*innen ins Spiel und Bewegung kommen, theaterpädagogische Methoden im Online-Unterricht ausprobieren, etablieren und ästhetische Räumen schaffen? In dieser Fortbildung testen wir ganz praktisch theaterpädagogische Methoden und Aufwärmübungen (warming-ups) im Online-Unterricht und prüfen sie auf ihre Anwendbarkeit in der Praxis.

Referent:innen: Mirona Stanescu und Tobias Stumpp

Buchungen

1-5 Jahre
5-10 Jahre
10-15 Jahre
15-20 Jahre
über 20 Jahren

Teilnahme mit Video
Teilnahme nur mit Ton
Gar keine Teilnahme


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.